ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, ACALES

ACALES

Normaler Preis
€299,88
Sonderpreis
€299,88
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Jährliche Zahlungsweise. 

Grundpreis (für den ersten Produkt Key*) €356,86 inkl. MwSt. (299.88€ Netto) Updates inklusive. Preis für jeden weiteren Produkt Key* 178,43€ inkl. MwSt. (149,94€  Netto). 

*jeder Produkt Key ermöglicht die uneingeschränkte Nutzung auf bis zu drei Computern.

Nach dem Erwerben des ersten Produkt Keys, wenden Sie sich bitte an sales@hz-ol.de, um rabattierte Produkt Keys zu erwerben.

ACALES – mehr als nur Sprachverstehen

ACALES (engl. Adaptive CAtegorical Listening Effort Scaling) ist ein Messverfahren für Hörakustiker und Audiologen zur Erfassung der subjektiven Höranstrengung. Neben dem Vergleich alternativer Hörsysteme und deren Einstellung ermöglicht das Messverfahren eine Verlaufskontrolle sowie die Überprüfung der Akklimatisation an die Hörsysteme.

 

Höranstrengung – Was ist das?

Ein geselliger Abend im Restaurant, eine große Familienfeier oder ein Ausflug - Wer kennt es nicht, Gespräche in lauten Umgebungen werden anstrengender empfunden als in einer ruhigen Umgebung.

In den meisten Situationen, in denen Personen zwar weitgehend alles verstehen, jedoch von einer  erhöhten Höranstrengung sprechen, ist die Sprachlautstärke höher als die Lautstärke der Umgebungsgeräusche. Obwohl eine hohe individuelle Sprachverständlichkeit erreicht werden kann, berichten vor allem hörgeschädigte Personen, dass es einer hohen Anstrengung bedarf, diese Sprachverständlichkeit zu erzielen. Aber wie kann diese subjektiv empfundene sogenannte Höranstrengung individuell gemessen werden? Mit ACALES!

ACALES - so funktioniert´ s

Das Messverfahren ACALES ermöglicht es die mentale ‚Hörlast‘ oder den Höraufwand zu messen, den eine Person aufwenden muss, um Sprache im Störgeräusch zu verstehen. Es handelt sich hierbei um eine zusätzliche Dimension neben der Sprachverständlichkeit. Bei der Messung der subjektiven Höranstrengung bewertet der Patient/Kunde anhand einer 13-stufigen Skala von „mühelos“ bis „extrem anstrengend“, wie anstrengend es ist, einem Sprecher im Störgeräusch zu folgen. Die Messung der subjektiven Höranstrengung eignet sich insbesondere dann, wenn Sprachverständlichkeitsmessungen keine Unterschiede zwischen den Hörsystemen aufzeigen können oder das Maximum von 100% Sprachverstehen erreicht wurde. Mithilfe von ACALES bewertet der Kunde sowohl alltagsrelevante als auch herausfordernde Hörsituationen. Des Weiteren kann der subjektive Mehrwert von Komfortfeatures, wie Störgeräuschalgorithmen oder Richtmikrofonen, gemessen werden.

Systemvoraussetzungen

  • PC/Laptop, CPU, Arbeits- und Festplattenspeicher, Soundkarte
  • Lautsprecher
  • Tablet-PC oder Mobiltelefon
  • PC/Laptop mit Microsoft ® Windows ® 7 oder höher - CPU (mindestens 1.6 GHz Taktfrequenz) - Arbeitsspeicher (mindestens 4 GB) - Festplattenspeicher (mindestens 250 MB) - Soundkarte - Lautsprecher (mindestens 1 Lautsprecher 0°) - empfohlen sind zwei Lautsprecher (0° und 135°) - optional: Tablet-PC oder Mobiltelefon zur Antworteingabe durch den Kunden – Internetverbindung

Hier können Sie eine Testversion herunterladen. Beim ersten Programmstart haben Sie dann die Möglichkeit eine kostenlose 30 Tage Testlizenz anzufordern.